2 tägige Sommerausfahrt 2019 nach Isny im Allgäu

Start in Oberriet am Samstag 11. August bei leichtem Regen, wir fuhren nach Romanshorn, wo wir eine kurze Kaffeepause einlegten bevor wir auf die Fähre fuhren, die uns nach Friedrichshafen brachte, es war leider eine ungemütliche Schifffahrt da es immer stärker regnete und ein kalter wind durch die Fähre wehte. In Friedrichshafen angekommen ging es weiter nach Ranken wo wir im Gasthof Ranken die Mittagspause einlegten, das Essen dort war vorzüglich und so fuhren wir weiter nach Isny wo wir im Hotel Bären die Zimmer bezogen.

Nach kurzer Zeit haben wir uns im schönen Altstättchen wieder getroffen wo wir in einem kleinen Strassencafe bei einem kühlen Getränk ein bisschen plauderten, der Regen hatte mittlerweile aufgehört. Die Zeit verging schnell und wir machten uns auf ins Hotel, wo wir dann auch das Abendessen zu uns nahmen. Nach dem Essen wurde noch ein bisschen geplaudert bevor wir allen müde nach einem schönen Tag uns zur Nachtruhe in unsere Zimmer zurückzogen.

Am Sonntag haben wir gemütlich gefrühstückt und fuhren dann ins nahe gelegene Eisenbach, ein kleines, ehemaliges Glasbläserdörfchen, wo uns der Besitzer vom Haus «Tanne» die Geschichte von diesem Dorf und dem Haus erzählte, es war sehr interessant. Anschliessen haben wir da auch im Gastgarten zu Mittag gegessen, bevor wir uns wieder über Lindenberg, Scheidegg, Bregenz auf den Heimweg machten, in Widnau nahmen wir im Gastgarten von der Habsburg noch ein Abschiedsgetränk zu uns.

Es war wie immer ein toller Ausflug der bestens von Yvonne und Karl organisiert war, für das wir uns bei Ihnen herzlich bedanken wollen.

© 2020 Verein «Fiat 500 Club Liechtenstein» | Impressum & Datenschutz | Webdesign by Michael Eugster